Video

New Normal – Wie die Corona Pandemie den globalen Luftverkehr verändert

| 10:35 Min.

Carsten Spohr

Vorsitzender des Vorstands │ Deutsche Lufthansa AG
Zum Autor

Nach den tiefen „Corona-Einschnitten“ in die Wirtschaft und das öffentliche Leben gilt es nun, aus der Krise zu lernen und die richtigen Folgerungen für das Nachhaltigkeitsmanagement zu ziehen. Carsten Spohr, CEO der Lufthansa AG, spricht im Rahmen des 74. Deutschen Betriebswirtschafter-Tages der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. zum Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie, den betriebswirtschaftlichen Implikationen von Klimawandel und Ressourcenknappheit sowie zur existenziellen Krise der Lufthansa AG.

Nachhaltigkeit bleibt wichtig – auch in und nach dieser beispiellosen Krise. Die Corona-Pandemie ist für die Luftfahrtindustrie eine einzigartige Chance zu Neukalibrierung. Die Chance, das Gewohnte in Frage zu stellen und unsere Branche grundlegend zum Besseren zu verändern. Das irrationales Wachstum der Vor-Corona-Zeit war schon damals unverantwortlich. Diese Fehlentwicklung darf sich nicht wiederholen.

Diskutieren Sie mit — Wie ist es zu erklären, dass die Politik quasi über Nacht für einen Corona-Schutzschild jene Milliarden bereitgestellt hat, die für die Energiewende, die Investition in Klimaneutralität oder eine artenschützende Landwirtschaft bislang unerreichbar waren?

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse ist erforderlich, um einen Kommentar abgeben zu können. Nur Ihr Name wird für andere sichtbar sein, Ihre E-Mail-Adresse wird NICHT veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass der Kommentarbereich moderiert wird - dies ist notwendig, um Spammer und Netznutzer fernzuhalten.