Podcast

Dialoge zur Transformation der Wirtschaft: Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer — Robert Bosch

| 47:37 Min.

Stephan Paul

Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft │ Ruhr-Universität Bochum
Zum Autor

Stefan Asenkerschbaumer

Stellv. Vorsitzender der Geschäftsführung | Robert Bosch GmbH
Zum Autor

01/2021: Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer — Stellv. Vorsitzender der Geschäftsführung, Robert Bosch GmbH

Der Finanzchef des weltweit größten Zulieferers über die epochale Transformation der Automobilindustrie vor allem durch neue Antriebssysteme und die daraus resultierenden, »ökonomischen, ökologischen und sozial-gesellschaftlichen« Konsequenzen, die Erreichung des Nachhaltigkeitsziels, die Finanzierung enormer Investitionen nicht nur in die Elektromobilität, die Weiterqualifizierung der Mitarbeiter unter Innovationsdruck und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Urbanisierungstrend und die Globalisierung.

Wir betrachten in der Transformation aber immer das Dreieck aus Ökonomie, Ökologie und sozial-gesellschaftlichen Aspekten. Und mit unserer Unternehmenspolitik und der Vorbereitung unserer Technologien versuchen wir dieses Dreieck in Balance zu halten.

Mehr zum Thema

Transformation im Dreieck der Nachhaltigkeit: Ökonomie, Ökologie, Soziales

Interview | 7 Seiten
Beitrag in Heftausgabe

Diskutieren Sie mit zur "Transformation der Wirtschaft"!

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse ist erforderlich, um einen Kommentar abgeben zu können. Nur Ihr Name wird für andere sichtbar sein, Ihre E-Mail-Adresse wird NICHT veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass der Kommentarbereich moderiert wird - dies ist notwendig, um Spammer und Netznutzer fernzuhalten.