{# File Endings #} {# #} {# #} {# #} {# Contact #} {# Social Media #}
Podcast

Dialoge zur Transformation der Wirtschaft: Julia Bösch, Gründerin & CEO von OUTFITTERY

| 56:48 Min.

Stephan Paul

Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft │ Ruhr-Universität Bochum
Mehr

04/2022: Julia Bösch – Gründerin & CEO, OUTFITTERY GmbH

Die erfolgreiche Gründerin über die Anfänge des „Curated Shopping“ als Marktlücke, die Kombination aus menschlicher Kuratierung und Einsatz von Algorithmen als Wettbewerbsvorteil, den Aufbau des „Data Flywheel“ zur Kundenbindung, die Personalisierung des Kundenerlebnisses als Chance und Herausforderung, Offenheit von Männern für Beratung und Frauen für Inspiration, tiefe Kundenkenntnis und die Kooperation mit Modeproduzenten, Nachhaltigkeitsorientierung durch die Vermeidung von „Schrankleichen“ und Stornos, Möglichkeiten zur Erweiterung des Geschäftsmodells, „Wachstum als Persönlichkeit als Voraussetzung für Wachstum des Unternehmens“ sowie die Verbindung von radikaler Feedbackkultur und Empathie.

Die größte Chance und das Besondere an unserem Modell ist die Personalisierung. Und das ist auch gleichzeitig die größte Herausforderung. Wir kombinieren auf der einen Seite unsere Style-Experten mit auf der anderen Seite Algorithmen und Technologie. Und wir glauben, dass diese Kombination unseren Service, unsere Personalisierung skalierbar macht und auch dafür sorgt, dass wir immer immer besser werden. Julia Bötsch, Gründerin und CEO von Outfittery

Diskutieren Sie mit zur "Transformation der Wirtschaft"!

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse ist erforderlich, um einen Kommentar abgeben zu können. Nur Ihr Name wird für andere sichtbar sein, Ihre E-Mail-Adresse wird NICHT veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass der Kommentarbereich moderiert wird - dies ist notwendig, um Spammer und Netznutzer fernzuhalten.